28. September 2021

Darknet Market Links

so einfach kann Darknet sein

Drogen kaufen Drogenmarktplätze

Was sind Dark Web Drogenmarktplätze ?

0 0
Lesedauer:6 Min, 30 Sek

Drogen können sowohl online als auch offline über die dunklen Gassen gekauft werden, wobei sich die dunklen Gassen im Online-Bereich auf die Dark-Web-Drogenmarktplätze beziehen. In Anbetracht der heutigen Zeit gibt es eine große Anzahl von Deep-Web-Märkten, die im Tor-Netzwerk verfügbar sind. In diesem Artikel werden wir alle Details über die illegalen Drogenmärkte bereitstellen, die Ihnen beim Kauf von Drogen auf dem Darknet-Marktplatz helfen werden.

Was ist ein Dark Web Drogenmarktplatz ?

Bevor wir uns mit den Marktplätzen für den Drogenhandel befassen, sollten wir einen kurzen Blick auf das Dark Web werfen. Das Dark Web ist der Teil des Internets, der in der Regel vor der allgemeinen Öffentlichkeit verborgen ist und nicht indiziert wird. Um auf das Dark Web zuzugreifen, benötigen Sie also ein Premium-VPN und den Tor-Browser. Außerdem benötigen Sie die .onion-Links der Dark-Web-Websites, auf die Sie zugreifen möchten.

Das Dark Web ist voll von verschiedenen Marktplätzen, von denen der bekannteste der Drogenmarktplatz im Dark Web ist. Dies sind Online-Shops, die verschiedene Drogen in unterschiedlichen Formen verkaufen. Einige der Drogen, die dort angeboten werden, können so schädlich sein, dass sie jemanden umbringen können. Auch eine Überdosis kann zu ernsthaften Gesundheitsproblemen und im schlimmsten Fall sogar zum Tod führen.

Zu den Arten von Drogen, die man auf diesen illegalen Drogenmarktplätzen erwerben kann, gehören u. a.: Kokain, Marihuana, Xanax, Amphetamine, Methamphetamine, Benzodiazepine, Opioide, Heroin, Adderall usw. Einige dieser Drogen können geraucht werden, während andere in Form von Pillen, Aufklebern, Ölen oder zum Schnüffeln erhältlich sind. Pharmazeutische Drogen oder verschreibungspflichtige Medikamente sind ebenfalls weit verbreitet.

Was sind die beliebtesten Schwarzmärkte im Dark Web ?

Der Online-Handel mit illegalen Drogen wird reibungslos über die Darknet-Märkte abgewickelt. Die Geschichte der Darknet-Märkte hat gezeigt, dass diese Märkte im Laufe der Zeit aufsteigen und fallen, da die Bundesbehörden immer auf der Jagd nach diesen Märkten sind. Mehrere Märkte wurden beschlagnahmt, und viele Drogenhändler im Darknet wurden verhaftet. Ein paar weitere stehen auf der Liste der Bundespolizei. Abgesehen davon haben wir hier einige der bekanntesten Dark-Web-Drogenmarktplätze aufgelistet, die Sie interessieren könnten:

  • Darfox Market
  • World Market
  • Vice City Market

Vor- und Nachteile der Dark Web-Drogenmarktplätze

Trotz der Tatsache, dass die illegalen Drogenmärkte den reibungslosen illegalen Drogenhandel online erleichtern, gibt es neben einigen verlockenden Vorteilen auch einige Nachteile. Hier sind alle Vor- und Nachteile dieser Marktplätze im Detail beschrieben.

Darknet Drogenmarktplätze

Vorteile:
Einfacher Kauf und Verkauf von Drogen – Nun ja, die Kryptomärkte erleichtern den einfachen illegalen Drogenhandel online und sind bequemer als der Drogenhandel am Straßenrand. Sie erfahren, welche Drogen Sie kaufen können, in welcher Form, zu welchem Preis, in welcher Menge und ob sie in Ihr Budget passen.

Wahrung der Anonymität – Die Drogenschmuggelmärkte im Darknet helfen Ihnen, Ihre Anonymität zu wahren, da man Sie nur über Ihren Benutzernamen oder Ihr Pseudonym kennt. Außerdem werden alle von Ihnen gesendeten und empfangenen Nachrichten mit PGP verschlüsselt, so dass nur andere Personen mit Ihrem öffentlichen und ihrem privaten Schlüssel darauf zugreifen können. Außerdem birgt der Kauf von Drogen unter freiem Himmel das Risiko, ausgeraubt zu werden oder in die Hände der Strafverfolgungsbehörden zu geraten, was bei den Online-Drogenmärkten nicht der Fall ist.

Einfache Zahlungsmethoden – Sie können von einer Vielzahl von Zahlungsmethoden wie Escrow, Full Finalize Early (FE), teilweise und mehr profitieren. Alle Transaktionen werden über die Kryptowährungen durchgeführt, die aufgrund ihrer Technologie schwer zu verfolgen sind. Außerdem gibt es die geringsten Chancen, überlistet zu werden, wenn Sie das Escrow-System in Anspruch nehmen.

Benutzerbewertungen – Benutzer können ihre Ansichten über die Produkte, die sie von einem Verkäufer über ein illegales Drogengeschäft gekauft haben, hinterlassen. Sie können entweder eine Gesamtbewertung auf einer Skala von eins bis fünf abgeben oder typischerweise über einzelne Parameter wie Liefergeschwindigkeit, Qualität der Produkte, Preis, Tarnung usw. schreiben. Dadurch wird der Anteil der gefälschten Bewertungen eliminiert.

Qualitätsprodukte – Wenn Sie Drogen am Straßenrand kaufen, haben Sie lediglich die Möglichkeit, die Produkte zu überprüfen. Es könnte sein, dass Sie am Ende eine Tüte Aspirin im Namen von Qualitätsdrogen erhalten. Die Transaktionen sind schnell und die Produkte könnten die Qualitätskontrolle nicht bestehen. Im Gegensatz dazu werden Sie nicht mit solchen Problemen konfrontiert, wenn Sie Medikamente online über einen Darknet-Marktplatz kaufen. Sie sind verpflichtet, Ihnen Qualitätsprodukte zu liefern, sonst würden sie von den Käufern abgezockt werden. Einige der Verkäufer haben die Absicht, bestimmte Drogen wie Heroin gemischt mit Fentanyl zu verkaufen. Wenn dies auf den Online-Kryptomärkten geschieht, werden die Bewertungen anderen helfen, zu entscheiden.

Einfache Lieferung der Produkte an der Haustür – Wenn Sie sich entscheiden, illegale Drogen von einem Verkäufer am Straßenrand zu kaufen, müssen Sie ihn möglicherweise besuchen, um Ihr Paket zu erhalten. Wenn Sie sich jedoch für den Kauf von Drogen auf den Dark-Web-Drogenmarktplätzen entscheiden, können Sie dies bequem von zu Hause aus tun und sich in aller Ruhe für Ihre Produkte und Anbieter entscheiden. Außerdem werden die von Ihnen bestellten Produkte zu Ihnen nach Hause geliefert.

Drogen Märkte

Nachteile:
Hindernis für Menschen mit weniger technischem Know-How – Die Menschen, die Neulinge sind oder die nicht recht wissen, wie sie vorgehen sollen, könnten ein Hindernis bekommen, wenn sie versuchen, Medikamente online von den Dark Web Drogenmarktplätzen zu kaufen. Eine richtige Anleitung im Internet zu finden, könnte eine Aufgabe sein.

Benutzer müssen einige Kenntnisse über Bitcoin / Kryptowährungen besitzen – Da die Online-Drogenhandel Transaktionen ausschließlich auf verschiedenen Kryptowährungen, vor allem Bitcoin abhängen, müssen die Benutzer ein Minimum an Wissen über sie haben und wie zu transact. Die Benutzer werden nicht in der Lage sein, Drogen mit Fiat-Währung oder über normale Geldbörsen oder sogar PayPal und Kreditkarten zu kaufen oder zu erwerben.

Drogen Markt Platze

Might Get Scammed – Menschen können über Phishing-URLs betrogen werden, wenn sie zufällig auf einer von ihnen landen. Die URLs dieser Websites ändern sich alle paar Minuten, und es besteht die Möglichkeit, dass sie sich auf einer Phishing-Website angemeldet haben, die der ursprünglichen ähnelt, und schließlich ihre Anmeldedaten angegeben, Geld eingezahlt und ihre Einlagen nie zurückerhalten haben. Wählen Sie ein Treuhandkonto, um sicher zu sein. Ein weiterer beliebter Betrug ist der “Exit-Betrug”, bei dem ein Drogenhändler oder ein Drogenmarkt als Ganzes seine Website eines schönen Tages ohne Vorankündigung schließt. Alle Währungen, die Sie auf dem Treuhandkonto hinterlegt haben, sind dann plötzlich “puff”. Bei einem solchen Betrug können Sie Ihr Geld nicht zurückbekommen, denn wen werden Sie um das Geld bitten?

Zeitaufwändig – Die Schritte, die Sie befolgen müssen, um Ihre Medikamente in Ihre Hände zu bekommen, erfordern viel Geduld und der gesamte Prozess nimmt viel Zeit in Anspruch. Selbst bei Streitigkeiten müssen Sie geduldig genug sein, um Ihre Probleme zu lösen. Außerdem bekommen Sie die Drogen nicht sofort in die Hand, anders als bei den Drogengeschäften am Straßenrand. Sie können versuchen, die Lieferzeiten zu verkürzen, indem Sie einen Anbieter aus Ihrem Land wählen.

Preis der Drogen könnte ein bisschen steil sein – Wenn Sie bereits Drogen von den Open-Air-Märkten gekauft haben und dann versuchen, Drogen online über die illegalen Drogenmärkte zu erwerben, könnten Sie feststellen, dass die Preise ein bisschen höher sind, aber sie sind tatsächlich den Pfennig wert, den Sie in sie investieren.

Drogen kaufen Drogenmarkt

Deep Web-Drogenmarktplätze vs. Dark Web-Drogenmarktplätze

Zu diesem Zeitpunkt werden Sie vielleicht wissen wollen, warum wir Deep-Web-Drogenmarktplätze nicht erwähnt haben und uns kontinuierlich an die Dark-Web-Drogenmarktplätze gehalten haben. Nun, das Dark Web und das Deep Web werden austauschbar verwendet. Sie sind jedoch nicht genau dasselbe. Das Dark Web ist nur ein Teil (im Grunde ein Fragment) des riesigen Deep Web. Wenn Sie sich etwas eingehender mit den beiden Themen befassen, werden Sie feststellen, dass die Existenz von Drogenmarktplätzen im Deep Web nicht möglich ist. Das Deep Web ermöglicht keinen illegalen Handel, sondern dient als Speicher für verschiedene wichtige Datenbanken von Unternehmen und Behörden, Identitätsnachweise, Zeitschriften, Forschungsarbeiten, Bücher, auf die normalerweise nicht zugegriffen wird oder die absichtlich nicht zugänglich gemacht werden, und ähnliches.