28. September 2021

Darknet Market Links

so einfach kann Darknet sein

Tor Browser herunterladen und benutzen

Anleitung Tor Browser

In dieser Anleitung zeigen wir Euch, wie man den Tor Browser herunterlädt und vor allem wie man diesen richtig benutzt, denn wie bei allen Dingen im Leben, kann man auch hier etwas falsch machen und dann war es das mit der Anonymität im Internet. Der Tor-Browser kann alle Ihre Online-Aktivitäten effektiv anonymisieren und verhindert, dass Dritte Ihre Aktivitäten überwachen. Mit Hilfe dieser Software können Sie jedes Mal, wenn Sie auf Ihre Lieblingsseite zugreifen, beruhigt sein.

Der Tor Browser ist eine starke Software, die Ihre Privatsphäre schützen kann.

Wie man den Tor-Browser herunterlädt und benutzt

Inhalt:

  1. Tor-Browser erklärt
  2. Wie man Tor benutzt
  3. Tor-Browser benutzen
  4. Kompatibilität der Software
  5. Zugang zum Darknet mit dem Tor Browser
  6. Die Qualität der Sicherheit
  7. Der Nachteil des Tor Browsers

Tor Browser erklärt

Vielleicht ist es für einige von euch etwas völlig Neues. Tor ist eigentlich ein Netzwerk, das von Gleichgesinnten auf der ganzen Welt betrieben wird. Jeder Freiwillige betreibt das Relais, so wie jemand eine App benutzt, die es anderen Nutzern ermöglicht, sich über das verbündete Netzwerk mit dem Internet zu verbinden. In diesem Fall wird das spezielle Netzwerk Tor-Netzwerk genannt.

Der Tor-Browser verbindet sich mit mehreren Relais, die auf der ganzen Welt online sind. Diese verwischen die Spuren in jedem Relais. Wenn du dich also mit dem Internet verbindest, wird dein aktueller Standort verschleiert. Niemand wird wissen, wo Sie sind oder wer Sie sind.

Tor hat gemischte Kritiken erhalten, einfach weil einige der Benutzer die illegale Natur des Browsers nicht mögen. Aber eigentlich bietet dieser Browser auch legitime Funktionen.

Zum Beispiel müssen Berufe, die Privatsphäre erfordern, den Tor-Browser verwenden, um die Quellen anonym zu halten. Die Journalisten können mit den anonymen Quellen kommunizieren, um wichtige Informationen zu erhalten. Die Informationsquellen benutzen den Tor-Browser, um ihre Identität und Privatsphäre zu schützen. Sie werden ihren Standort wegen der gefährlichen Risiken nicht preisgeben wollen.

Wenn Sie normal surfen, ist es nicht nötig, den Tor-Browser zu benutzen. Wenn du aber eine versteckte Absicht hast, wie z.B. etwas zu recherchieren, Cannabis online zu kaufen oder andere “graue” Dinge, dann musst du deine Surfgewohnheiten anonymisieren, um zu verhindern, dass du ins Visier der lokalen Behörden gerätst.

Tor verwenden
Du musst zuerst den Tor-Browser von der offiziellen Seite herunterladen. Tor ist im Grunde ein modifizierter Firefox, der mit zahlreichen Apps ausgestattet ist, um dich mit dem Tor-Netzwerk zu verbinden.

Lade den Tor-Browser hier herunter.

Wie man den Tor-Browser herunterlädt und benutzt

Tor Browser Setup installieren
Nachdem du das Installationsprogramm heruntergeladen hast, kannst du die Software einfach installieren. Oder, wenn du eine GPG-Signatur hast, kannst du die Installationsdatei zuerst mit deiner Signatur überprüfen.

Tor Browser installieren

In einer Welt wie dieser bist du vielleicht nicht sicher, ob etwas, das du aus dem Internet bekommst, echt ist oder nicht. Um sicherzugehen, dass du die richtige Version des Tor-Browsers heruntergeladen hast, kannst du die Datei mit der GPG-Signatur prüfen. Wenn sie den Test besteht, kannst du die Tor-Software auf deinem Gerät installieren.

Es dauert nicht lange, die GPG-Signatur zu überprüfen. Wenn du keine Ahnung hast, wie man das macht, gibt es im Tor-Projekt eine Anleitung, die du einfach befolgen musst.

Nachdem du die Datei heruntergeladen hast, musst du den Tor-Browser auf deinem Gerät installieren. Du hast auch die Möglichkeit, den Tor-Browser auf einem USB-Stick zu installieren.

Bei Geräten mit Windows-Betriebssystemen kannst du feststellen, dass der Tor-Browser als EXE-Datei vorliegt. Er ist einfach zu installieren.

Er funktioniert so ziemlich genauso wie andere Software-Installationen. Allerdings hat dieser Browser nicht denselben Standardspeicherort. Er wird standardmäßig auf dem Desktop installiert.

Tor Browser ist im Grunde eine portable Software, die nicht unbedingt mit dem System Ihres PCs verbunden ist. Daher kannst du den Tor-Browser von jedem beliebigen Ort aus starten, auch von deinem Flash-Laufwerk aus. Einige Leute ziehen es vor, den Tor-Browser aus Sicherheitsgründen auf dem Flash-Laufwerk zu speichern. Aber wenn du der Einzige bist, der deinen PC oder Laptop benutzt, kann es nicht schaden, die Software auf deiner Festplatte zu installieren.

Wähle das Fenster für den Installationsort, indem du auf Durchsuchen klickst. Wähle dann den Ort, an dem du die Tor-Software installieren möchtest. Wenn du zum Beispiel deinen Tor-Browser mit dir herumtragen willst, kannst du die Datei auf deinem USB-Stick speichern. Oder du kannst sie einfach auf dem Desktop ablegen, wenn du sie nur auf deinem PC oder Laptop benutzen willst.

Nachdem du den Speicherort ausgewählt hast, klicke auf Installieren und der Assistent wird den Prozess automatisch fortsetzen.

Tor-Browser benutzen

Starte den Tor-Browser

Tor Browser starten und verwenden

Es wird ein Ordner mit dem Titel Tor Browser erscheinen. Mit einem Doppelklick öffnest du den Ordner und suchst die .exe-Software. Sie heißt normalerweise “Start Tor Browser.exe”. Du musst auf die Datei doppelklicken, um dein Tor-Netzwerk zu aktivieren.

Dann erscheint ein Fenster, das dich fragt, ob du dich mit dem Tor-Netzwerk verbinden oder die Proxies konfigurieren willst.

Es ist eine gute Idee, sich einfach mit dem Tor-Netzwerk zu verbinden, damit du sofort loslegen kannst. Wähle Verbinden, damit du den Tor-Browser sofort benutzen kannst. Die modifizierte Version von Firefox wird sofort gestartet und das ist das Stichwort für dich, um mit dem Surfen zu beginnen, da dein Gerät bereits mit dem Netzwerk verbunden ist.

Du kannst dir sicher sein, dass du dich dabei in einem anonymen Zustand befindest. Sie brauchen sich also keine Sorgen zu machen, dass Dritte für Sie beten. Sie werden keine Ahnung haben, worauf Sie zugreifen, wo Sie sind und wer Sie sind.

Wenn du aber überprüfen möchtest, ob du bereits mit dem Tor-Netzwerk verbunden bist, kannst du das selbst mit einer vertrauenswürdigen Seite wie WhatIsMyIP.com überprüfen. Die Seite wird deinen Standort ermitteln. Sei nicht überrascht, wenn die Seite eine merkwürdige IP feststellt, die nicht dein echter Standort ist. Das ist eine gute Sache! Das bedeutet, dass der Tor-Browser es geschafft hat, auf deinem Gerät zu funktionieren.

Das ist auch der direkte Hinweis darauf, dass du mit deinem Tor-Browser anonym im Deep Web, Darknet oder auf anderen Seiten surfen kannst.

Es gibt einige Punkte, die Sie bei der Verwendung des Tor-Browsers beachten sollten. Es wird empfohlen, auf Seiten über HTTPS, SSL oder TSL zuzugreifen. Wenn du nicht über HTTPS zugreifst, können Dritte deine Aktivitäten immer noch über den Exit-Node mitlesen.

Außerdem kann dein Internetanbieter sehen, ob du den Tor-Browser verwendest. Auch wenn sie nicht unbedingt die Seiten sehen, auf die du zugreifst, kann das für sie Grund genug sein, deine Online-Aktivitäten zu hinterfragen, ihre Dienste zu stoppen und so weiter. Sie sollten also Ihren Tor-Browser mit mehr Anonymität ausstatten. Tor in Kombination mit VPN kann eine großartige Lösung für dich sein. Aber das wird später besprochen.

Kompatibilität der Software
Wie auf der offiziellen Seite erwähnt, ist die Software derzeit für Windows, OS X, Linus und Android verfügbar. Tut mir leid, iOS-Nutzer, Sie werden nicht in der Lage sein, diesen Service zu nutzen. Aber in einigen Fällen können iOS-Nutzer Onion Browser verwenden, um auf einige Deep Webs zuzugreifen.

Zugang zum Deep Web mit Tor Browser

Tor-Browser verwenden
Vielleicht bist du aus bestimmten Gründen daran interessiert, auf das Deep Web zuzugreifen. Oder vielleicht suchst du nach dem besten Weg, um von deinem Gerät aus auf die Onion-Seiten zuzugreifen. Der Tor-Browser kann Ihnen ein hohes Maß an Anonymität und Sicherheit bieten, was Ihr Online-Verhalten vereinfachen kann. Allerdings bietet er dir keine High-End-Sicherheitsfunktionen, die dich und dein Gerät vor allen Bedrohungen im Internet schützen können.

mit dem Tor Browser ins Darknet

Für Anfänger gibt es eine Menge Schlupflöcher und Fallstricke. Daher ist es wichtig, dass Sie sich mit den OPSEC-Praktiken und -Wissen ausstatten, bevor Sie fortfahren. Um Ihre Anonymität zu maximieren, können Sie die Installation eines VPN auf Ihrem Gerät in Betracht ziehen.

Wie ich bereits erwähnt habe, findet dein ISP immer noch heraus, dass du den Tor-Browser benutzt, was zu Fragen führt. Mit dem VPN können Sie Ihre Anonymität erhöhen, wenn Sie auf einige Deep Webs zugreifen. Es ist der beste Weg, um sich vor Cyberangriffen und anderen Bedrohungen im Darknet zu schützen.

Um die Websites zu finden, die Sie besuchen möchten, sollten Sie umfangreiche Recherchen anstellen.

Wenn Sie zum Beispiel eine bestimmte Darknet-Marktseite besuchen wollen, sollten Sie die Zwiebel-Links aus vertrauenswürdigen Quellen abrufen. Zwiebel-Links werden von den herkömmlichen Suchmaschinen wie Google nicht indiziert. Sie müssen also jeden Link, den Sie anklicken, doppelt überprüfen, bevor Sie die Seite endgültig besuchen.

Solange du die sicheren Links reserviert hast, brauchst du nur deinen Tor-Browser zu benutzen, um auf die Seite zuzugreifen.

Der Tor-Browser ist etwas anderes als ein VPN-Dienst. Er steht zur Verfügung, um die Anonymität der Benutzer zu verbessern. Währenddessen ist das einzige Ziel des VPNs, die Privatsphäre der Benutzer zu schützen. Vielleicht haben Sie diese Ausdrücke schon oft in dunklen Foren gehört. Aber es sind unterschiedliche Dinge. Obwohl Tor-Browser und VPN die Cybersicherheit verbessern, sind ihre Strategien unterschiedlich.

Der Tor-Browser führt akribische Prozesse durch, um Ihre Daten zu schützen und Ihre anonymen Aktivitäten zu verbessern. Ihre Daten werden durch mehrere Verschlüsselungsebenen geschützt. Dann werden die verschlüsselten Daten durch Relais geleitet und erneut verschlüsselt. Dieser Prozess läuft über ein dezentralisiertes Netzwerk ab.

Wenn Sie das letzte Relais erreichen, wird die Verschlüsselungsschicht entfernt und Ihre echten Daten werden an den Zielort geliefert. Diese zufälligen Relays lassen einen Ort von einem zum anderen springen, was es schwierig macht, deine Online-Aktivitäten zurückzuverfolgen. Der Tor-Browser löscht auch den Verlauf und die Cookies, wenn du die Browsersitzung beendest. Und das geschieht automatisch. In Kombination mit einem starken VPN-Dienst können Sie sicher sein, dass Ihre Online-Aktivitäten nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden können.

Die Qualität der Sicherheit

wie der TOR Browser funktioniert

Sicherheit des Tor Browsers
Wenn es um die Sicherheit geht, die er bietet, ist der Tor-Browser definitiv viel besser als die üblichen Webbrowser. Aber auch hier bietet er dir ein hohes Maß an Anonymität, aber nicht die Sicherheit deiner Privatsphäre. Tor Browser kann deinen Standort verbergen. Niemand kann deinen Datenverkehr verfolgen. Allerdings können einige schlaue Leute deine Surfaktivitäten trotzdem überwachen. Der Ausgangsknotenpunkt kann immer noch Ihre Online-Aktivitäten sehen und man könnte immer noch feststellen, dass Sie Darknet-Seiten besuchen. Mit der hohen Qualität des VPN-Dienstes sind Sie in der Lage, dieses Problem loszuwerden. Auch wenn Sie den Tor-Browser verwenden, müssen Sie die OPSEC-Prinzipien anwenden, um sich zu schützen. Dazu gehört, dass Sie Fremden oder Darknet-Websites nicht Ihren echten Namen, Ihre Adressen oder andere persönliche Informationen mitteilen.

Der Nachteil des Tor-Browsers
Nachdem Sie das Problem mit der Sicherheit behandelt haben, ist der Nachteil, dass die Verwendung des Tor-Browsers die Qualität Ihrer Internetverbindung beeinträchtigen kann.

Einige Nutzer berichten von extrem langsamen Verbindungen, wenn sie den Tor-Browser benutzen. Das ist nicht verwunderlich, da deine Daten von einem Relay zum anderen geschickt werden müssen, bevor sie an den eigentlichen Empfänger gelangen. Es mag langsamer sein, aber es ist definitiv sicherer.

Du kannst auch den Faktor deiner Internetgeschwindigkeit abwägen. Wenn Sie der Meinung sind, dass die Verbindung zu langsam ist, sollten Sie ein Upgrade Ihres Internetpakets in Betracht ziehen. In diesem Fall kannst du dich an deinen Internetanbieter wenden, um zu sehen, welche Möglichkeiten es für dich gibt.

Aufgrund der langsamen Verbindung ist die Verwendung des Tor-Browsers zum Streamen oder Herunterladen möglicherweise nicht ideal. Wenn du kein High-End-Internetpaket bei dir zu Hause hast, solltest du deine Hobbys etwas zurückstellen, wenn du den Tor-Browser benutzt.